Einst wurden hier Spitzen für die weite Welt gefertigt.

Heute wohnt man in dem hellen Produktionsraum des ehemaligen Stickereigebäudes betont nüchtern.

Lesen Sie unseren Artikel in der aktuellen aktuellen Ausgabe 3/18 des Magazins „Häuser modernisieren“.

Artikel herunterladen